top of page
  • AutorenbildMarc Borgers

Sicherheit auf Geschäftsreisen - Tipps und Checklisten


VDA-ISA, 2.1.4, Maßnahmen bei Reisen, Einsichtnahme durch Behörden, sicherheitskritische Länder, TISAX

Geschäftsreisen sind für viele Berufstätige ein integraler Bestandteil ihres Arbeitslebens. Sie ermöglichen es, persönliche Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern aufzubauen, Verträge zu verhandeln und neue Geschäftschancen zu identifizieren. In unserer globalisierten Welt sind solche Reisen häufig unverzichtbar und führen uns in verschiedenste Länder und Kulturen. Obwohl das Reisen selbst oft als spannend und bereichernd empfunden wird, birgt es auch zahlreiche Herausforderungen und Risiken. Insbesondere die Sicherheit auf Geschäftsreisen sollte nicht unterschätzt werden. Die potenziellen Gefahren reichen von Diebstahl und Betrug über Cyberkriminalität bis hin zu politischen Unruhen und Naturkatastrophen. Um diesen Risiken zu begegnen und sich selbst und seine Firma bestmöglich zu schützen, ist es notwendig, sich umfassend vorzubereiten, während der Reise achtsam und vorsichtig zu sein und nach der Rückkehr entsprechende Sicherheitskontrollen durchzuführen.


In den folgenden Handreichungen vom Verfassungsschutz werden verschiedene Aspekte der Sicherheit auf Geschäftsreisen betrachtet, wertvolle Tipps gegeben sowie Checklisten bereitgestellt, um Geschäftsreisen so sicher und sorgenfrei wie möglich zu gestalten:




2022-05-24-infoblatt-geschaeftsreisen-allgemein
.pdf
PDF herunterladen • 230KB



2022-05-24-infoblatt-geschaeftsreisen-china
.pdf
PDF herunterladen • 5.30MB

Comentarios


bottom of page